Napoli-Abschied

Europameister Lorenzo Insigne wechselt nach Kanada

Der italienische Europameister Lorenzo Insigne wechselt im Sommer nach Kanada. Der Offensivspieler unterzeichnete bei Toronto FC einen Vorvertrag, laut dem er ab Juli 2022 für vier Jahre beim Klub aus der Major League Soccer spielen werde, teilte der Klub am Samstag mit. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Damit spielt der 30-Jährige die laufende Saison in der Serie A beim Napoli noch fertig und verlässt die Süditaliener mit seinem Vertragsende.

2009 hatte Insigne in Neapel seine Profi-Karriere begonnen. Von 2010 bis 2012 verlieh ihn der Klub mehrmals, danach kehrte jedoch wieder an den Vesuv zurück. Medienberichten zufolge war Klub-Präsident Aurelio De Laurentiis Insignes Vertragsvorstellungen nicht entgegengekommen. „Das ist ein historischer und aufregender Tag für unseren Klub“, erklärte Torontos Vereinspräsident Bill Manning. „Lorenzo ist ein Weltklasse-Angreifer auf dem Höhepunkt seiner Karriere.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)