04.01.2022 17:50 |

Sabotageakt

Radmuttern gelockert: Unfall nur knapp verhindert

Das hätte böse enden können! An einem Tiroler Lkw löste sich gestern bei der Fahrt nach Salzburg ein Zwillingsreifen. Der Lenker konnte einen Unfall zum Glück verhindern und sein Fahrzeug anhalten. Die Polizei geht von einem Sabotageakt aus. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach derzeitigem Ermittlungsstand haben noch unbekannte Täter in der Zeit zwischen 3. Jänner, 15 Uhr, und 4. Jänner, 6.30 Uhr, bei einem an einer Laderampe der Firma Eisendle in der Schlöglstraße in Hall in Tirol abgestellten Lkw die Radmuttern an beiden Zwillingsräder an der Hinterachse gelockert.

Einer der Reifen platzte auf
Im Zuge einer Lebensmittellieferung am Dienstag kam es dann in Königsleiten (Salzburg) zu dem Zwischenfall. Einer der Zwillingsreifen löste sich und der innere Reifen platzte in Folge auf. Der Lkw-Lenker konnte das Fahrzeug zum Glück rechtzeitig und ohne weiteren Schaden anhalten.

Zeugen werden gesucht
Bei der Bergung wurde anschließend festgestellt, dass auch die Bolzen am linken Zwillingsreifen gelockert waren. Durch den Vorfall entstand am Lkw ein Schaden im fünfstelligen Eurobereich. Personen kamen zum Glück keine zu Schaden.  Die Polizei Hall hofft nun auf Hinweise aus der Bevölkerung zur Ergreifung der Täter unter: 059133/7110. 

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 2°
starker Schneefall
-2° / 1°
Schneefall
-4° / -0°
starker Schneefall
-2° / 1°
Schneefall
-4° / 5°
starker Schneefall