Funkschlüssel defekt

Bub in Pkw eingesperrt: Pannenhelfer als Retter

Große Aufregung herrschte auf dem Parkplatz eines Baumarkts in Pöchlarn im Bezirk Melk. Für eine schnelle Besorgung ließ ein Mann seinen vierjährigen Sohn im versperrten Auto warten. Doch bei seiner Rückkehr der große Schock: Der Funkschlüssel reagierte nicht mehr, Manuel saß fest. Weil sich auch das Handy im Pkw befand, lagen die Nerven blank. Doch es gab rasche Hilfe
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nichts ging mehr. Egal, was der Pkw-Besitzer probierte, der Schlüssel wollte das Fahrzeug einfach nicht mehr aufsperren. Trotz der angespannten Situation versuchte der Mann, den tapferen Manuel im Wageninneren zu beruhigen. Er erklärte dem Buben, dass er ihn aber noch einmal kurz alleine lassen müsse, um sich um Hilfe umsehen zu können.  Zum Glück traf der verzweifelte Papa rasch einen hilfsbereiten Passanten, dem er seine Notsituation schilderte und der ihm daraufhin sofort sein Handy überließ. Mit dem wählte er die ÖAMTC-Nothilfe.

Problem rasch behoben
Wenig später traf Josef Derfler am Parkplatz des Baumarkts ein. „Die Situation war natürlich aufregend für Vater und Sohn, aber zum Glück war das Auto rasch wieder aufgesperrt, und die beiden konnten erleichtert nach Hause fahren“, schildert der erfahrene Pannenhelfer. Er erklärt, dass es keine Seltenheit sei, dass Funkschlüssel plötzlich nicht funktionieren. „Oft liegt das an der Batterie“, so Derfler. Das Problem könne grundsätzlich in jeder Werkstatt behoben werden. „Oder im Notfall auch von uns“, schmunzelt er.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 3°
stark bewölkt
-0° / 2°
Nebel
1° / 4°
stark bewölkt
1° / 5°
stark bewölkt
-1° / 1°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)