TV-Hit auf krone.tv

„Teenager Bootcamp hat mich selbstbewusst gemacht“

„Ich war damals einfach kindisch, unorganisiert. Ich hatte keine Lehre, keine Perspektive“, so Pierre Ribitsch, 19, aus Wien. Er meint sein Leben vor drei Jahren, als er sich 2018 als Kandidat in der ATV-Sendung „Teenager Bootcamp“ durch seinen Alltag boxte. „Durch die Teilnahme habe ich mich stark und selbstbewusster gefühlt. Das lag vor allem auch am Boxsport. Man denkt sich dann, man kann alles schaffen.“ Mittlerweile befindet er sich im zweiten Lehrjahr als Einzelhandelskaufmann und macht bald seinen Führerschein

Die „Krone“ traf ihn und einen weiteren Ex-Teilnehmer sowie deren ehemalige Mentoren Gerald Pelikan, Hermann Bendl und die Psychologin Simone Breitenfeld zum Boxtraining im Jabclub in Wien 23 - und sprach mit ihnen auch über die aktuellen, corona-bedingten Herausforderungen für Jugendliche. Die ganze Staffel „Teenager Bootcamp“ im Serienmarathon gibt es am 20.12. ab 20.15 Uhr auf krone.tv.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen