17.12.2021 08:10 |

Adventkerzen vergessen

Haus in Laßnitzhöhe brannte komplett nieder

Zum Glück weckten die bellenden Hunde ihre Frauerln auf: Eine 79-Jährige, die 24-jährige Schwiegertochter und ihr Baby konnten das brennende Haus in Laßnitzhöhe (Steiermark) Freitagfrüh noch rechtzeitig verlassen. Es gibt keine Verletzten, das Haus ist ein Totalschaden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Als sie Donnerstagabend zu Bett gingen, dürften die Bewohner des Einfamilienhauses in Laßnitzhöhe im Bezirk Graz-Umgebung vergessen haben, die Kerzen am Adventkranz auszublasen. Mit fatalen Folgen: Ihr Haus brannte komplett nieder. Glücklicherweise konnten die 79-Jährige sowie ihre 24-jährige Schwiegertochter mit Baby vor den Flammen rechtzeitig flüchten. Zu verdanken haben sie das ihren beiden Hunden, die nachts um 4.30 Uhr mit lautem Gebell Alarm schlugen. Alle kamen unverletzt davon.

Großeinsatz für vier Feuerwehren
Vier Feuerwehren kämpften zwei Stunden lang: Insgesamt mussten 44 Einsatzkräfte beim Löschen der Flammen helfen. „Zwei Zimmer des Hauses brannten komplett ab, auch der Rest des Hauses ist unbewohnbar“, berichtete der Einsatzleiter der Feuerwehr Autal, Joachim Rauschenberg, von dem Totalschaden. In der Nähe des Hauses an der Badstraße Richtung Steinberg befinden sich keine anderen Gebäude, weshalb es keine weiteren Schäden gibt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 4°
heiter
-3° / 4°
wolkig
-4° / 3°
heiter
-0° / 5°
bedeckt
-5° / 3°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)