Adventmärkte öffnen

Der Zauber der Weihnachtszeit - kürzer aber doch!

Pandemiebedingt war heuer vieles nicht möglich – auch eine Reihe traditioneller Christkindlmärkte wurde abgesagt. Doch in den verbleibenden Tagen bis zum großen Fest kann der Advent noch in vollen Zügen genossen werden.

Weihnachten naht in Riesenschritten. Wer die Tage bis zum Heiligen Abend noch mit vorweihnachtlichem Zauber füllen möchte, hat in Niederösterreich noch einige Gelegenheiten dazu.

Im Schlosspark Laxenburg, Bezirk Mödling, werden Besucher in einen magischen Lichtergarten entführt. Mit „Illumina“ geht es täglich zwischen 16 und 22 Uhr auf eine Reise ins glitzernde Wunderland mit Lichtspielen, Wassershows und Klangprojektionen.

Weihnachtszauber in barocker Kulisse verspricht der Adventmarkt in Schloss Hof im Weinviertel am kommenden Wochenende von 10 bis 19 Uhr. Neben Kunsthandwerk warten etwa eine Krippenausstellung, Streicheltiergarten oder Ponyreiten auf die ganze Familie, um die Zeit bis zum Christkind stimmungsvoll zu überbrücken. Besinnlich wird es auch beim Adventzauber in den Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern. Mit Einbruch der Dämmerung erstrahlen 500.000 Lichter – Weihnachtsrätselrallyes und ein Rentierparcours durch den Christbaumwald bieten vorweihnachtliche Unterhaltung für Groß und Klein.

Auf einen Abstecher in die Wachau lädt der Adventzauber in der Kremser Altstadt ein. Das Programm reicht von Kutschenfahrten über Turmbläser und Drehorgelspieler bis hin zum Besuch vom Weihnachtsmann.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 4°
bedeckt
2° / 4°
bedeckt
-0° / 5°
leichter Regen
-2° / 6°
stark bewölkt
1° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)