13.12.2021 15:33 |

Liebender Vater

John Legend: Zeichnung von Töchterchen tätowiert

John Legend hat sich ein Tattoo eines Kunstwerks seiner Tochter stechen lassen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Frau des Sängers, Chrissy Teigen, verriet letzte Woche, dass er ihren Pakt nicht eingehalten hatte, sich die Zeichnungen der fünfjährigen Luna tätowieren zu lassen. Legend hielt sich nun an sein Versprechen und ließ sich ein schlichtes Blumen-Design auf seinem Unterarm stechen.

Dazu teilte der Star ein Foto des Tattoos in seiner Instagram-Story und schrieb: „Neues Tattoo von @winterstone basierend auf einer Skizze von Luna.“

In einem früheren Beitrag hatte der 42-jährige Künstler ein Video geteilt, in dem der Tätowierer das Blumen-Design auf seine Haut stach, und markierte dabei sowohl den Künstler als auch seine Frau Chrissy in dem Beitrag. Und auch das Model teilte ein Video in ihrer eigenen Instagram-Story, in dem sie enthüllte, dass Winter John das Tattoo in ihrem Haus stach.

Teigen verkündete in dem Beitrag aufgeregt: „Es passiert!“ Chrissy gab zuvor bekannt, dass auch sie ein Schmetterlings-Tattoo hat, das von einer von Lunas Zeichnungen inspiriert ist.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol