Führungen hergegeben

Barcelona in der Liga weiter in der Krise

Nach dem Champions-League-Aus hat der FC Barcelona in der Fußball-Meisterschaft nicht auf den Erfolgsweg zurückgefunden. Beim 2:2 am Sonntag bei Osasuna gaben die Katalanen zweimal eine Führung her, das Remis bedeutete den bereits zehnten Punkteverlust für Barça im 16. Ligaspiel.

Osasuna kam in der 86. Minute zum 2:2, davor hatten die beiden 19-jährigen Nico (12.) und Abde Ezzalzouli (49.) für Barcelona getroffen. Yusuf Demir kam diesmal nicht zum Einsatz. Je zwei Siege, Unentschieden und Niederlagen lautet die Bilanz von Xavi nach einem Monat als Barcelona-Trainer.

Der Club rutschte in der Tabelle auf den achten Platz ab.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)