06.12.2021 22:00 |

Neues Labor in Graz

Auswertung von 15.000 PCR-Tests pro Tag möglich

Mit dem neu eröffneten Laborstandort „Zentrum für Molekulare Diagnostik“ hat die Bietergemeinschaft rund um die Tauernkliniken in kürzester Zeit einen neuen Labor-Standort in Graz hochgefahren. Alle in der Steiermark durchgeführten PCR-Gurgeltests werden nun dort ausgewertet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Das neue Labor in Graz steigert unsere Testkapazität nochmals enorm, da an diesem Standort über 100.000 PCR-Gurgeltests pro Woche ausgewertet werden können. Mein großer Appell richtet sich an die Steirer, von dieser Möglichkeit auch Gebrauch zu machen″, unterstreicht Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß. Mit den PCR-Gurgeltests könne man das Sicherheitsnetz noch enger spannen, so Bogner-Strauß weiter, da Infektionen bereits in einem sehr frühen Stadium erkannt werden können. Auf rund 580 Quadratmetern Laborfläche werden die abgegebenen Gurgeltests zuerst in Zehner-Pools zusammengefasst und dann mittels eines automatisierten Systems pipettiert, anschließend erfolgt die PCR-Sequenzierung. Aktuell sind im Labor rund 45 Mitarbeiter mit der Auswertung der abgegebenen Proben beschäftigt.

Auch der steirische Test- und Impfstraßenkoordinator Harald Eitner appelliert an die Bevölkerung, das Angebot der PCR-Gurgeltests für zuhause zu nutzen: „Bislang wurden in den Apotheken bereits über 700.000 Gurgeltests abgeholt, es werden derzeit im Wochenschnitt allerdings nur rund 35.000 Tests abgegeben. Mit dem neuen Labor haben wir nun aber ausreichende Kapazitäten zur Verfügung, womit sichergestellt ist, dass die abgegebenen Proben auch innerhalb des 24-Stunden-Zeitraums ausgewertet werden können.″

Hinweis: Für die korrekte Auswertung der Gurgeltests ist es besonders wichtig, dass 30 Minuten vor der Durchführung des Tests keine Speisen oder Getränke verzehrt werden. Darüber hinaus sollen die durchgeführten Tests noch am selben Tag in die Abgabestelle bei einer teilnehmenden Apotheke oder einem Spar-Supermarkt eingeworfen werden, da die Gültigkeitsdauer des Testergebnisses bereits ab der Probenabnahme zu laufen beginnt. Bitte geben Sie nach Durchführung des Gurgeltests die Probe nicht zurück in den Karton, sondern werfen Sie nur das das Plastiksäckchen mit dem Probenröhrchen in die Boxen, da das wertvolle Zeit beim Auspacken der Proben erspart.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 7°
wolkig
-2° / 6°
wolkig
-3° / 9°
heiter
3° / 6°
bedeckt
2° / 2°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)