30.11.2021 18:00 |

BurgSommer Hall 2022

Exklusives Projekt mit Strauss, Molden und Pixner

Ernst Molden, Ursula Strauss und Herbert Pixner beehren den „BurgSommer Hall 2022“ exklusiv mit einem einzigartigen Projekt namens „Oame Söö“. Dabei werden Sagen und Mythen in einem zeitgemäßen, poetischen Gewand vertont.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Schon zum dritten Mal in Folge beehren vom 22. Juni bis zum 26. Juni 2022 Ernst Molden und seine „Hawara“ (Freunde) das großartige Musikfestival „BurgSommer Hall“. Der Meister des Verknüpfens von Worten, der virtuose Gitarrist und der Vorreiter des „neuen Wienerliedes“, welches auch im Westen der Republik angekommen ist, schafft es immer wieder, ein Programm auf die Beine zu stellen, das die Bundeshauptstadt im Fokus hat. Mit seinen Figuren, Sehnsüchten und Assoziationen erreicht er aber das ganze Land.

Höhepunkt des BurgSommer 2022
Mit „Molden & Hawara“ begibt man sich in eine musikalische Welt, die „der Ernstl“ für jeden, der sich darauf einlässt, geschaffen hat. Der Höhepunkt im kommenden Sommer von „Molden & Hawara“ wird ein einzigartiges neues Projekt sein, das Ernst Molden mit den Künstlern Ursula Strauss, Herbert Pixner, Manuel Randi und Maria Petrova auf eine ganz besondere Weise vereint. Im Programm „Oame Söö“ (Arme Seele) werden Sagen und Mythen aus der Heimat der Musikerinnen und Musiker in einem zeitgemäßen, poetischen Gewand vertont.

Live-Premiere findet in Hall statt
Das Album dazu erscheint im Frühjahr und die einzigen Live-Aufführungen 2022 inklusive der Premiere finden beim Haller „BurgSommer“ statt! Tirols Weltmusiker, der Multiinstrumentalist Herbert Pixner, hatte, wie berichtet, im vergangenen Jahr einen Gastauftritt beim „BurgSommer“-Konzert von Strauss und Molden. Da spürte man schon, dass die Chemie stimmt. Man kann somit auf das Endresultat gespannt sein.   

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 5°
stark bewölkt
-4° / 7°
stark bewölkt
-5° / 3°
bedeckt
-3° / 5°
stark bewölkt
-5° / 7°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)