28.11.2021 21:45 |

Pinzgauerin verletzt

26-Jährige attackierte ihre Mitbewohnerin

Die Salzburger Polizei musste am Samstagnachmittag eingreifen, da eine 26-jährige Salzburgerin gegenüber ihrer Mitbewohnerin aus Zell am See handgreiflich wurde.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Zusammenleben zweier Frauen, die gemeinsam in der Stadt Salzburg wohnen, dürfte sich erledigt haben. Am Samstagnachmittag gerieten die beiden heftig aneinander. Zunächst nur verbal, wurde eine 26-jährige Salzburgerin später auch handgreiflich. Sie attackierte ihre um ein Jahr ältere Mitbewohnerin aus Zell am See und stieß diese. Die 27-Jährige krachte gegen einen Kasten, stürzte zu Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zuzog.

27-Jährige verletzt, auch Handy in Mitleidenschaft gezogen
Auch das Handy der Pinzgauerin wurde durch den Vorfall in Mitleidenschaft gezogen. Für die 26-Jährige war dies allerdings kein Grund, um sich zurückzuhalten. Sie drohte ihrer Mitbewohnerin mit weiteren Schlägen, sollte diese ihr Verhalten nicht umgehend ändern. Gegen die Täterin wurde ein Annäherungs- und Betretungsverbot erlassen. Des Weiteren wurde sie von der Polizei Salzburg angezeigt.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)