18.11.2021 09:42 |

Auftritt bei DeGeneres

Alarm bei den Royals! Meghan plaudert wieder im TV

Die britischen Royals dürften wieder einmal in Alarmbereitschaft sein. Denn Herzogin Meghan hat sich überraschend mit der TV-Moderatorin Ellen DeGeneres zusammengesetzt und geplaudert.

Erst einige wenige Aussagen aus dem am Mittwoch aufgezeichneten Interview sind bekannt, die zwar nicht auf einen neuerlichen Angriff auf die Royals hinweisen, aber niemand ist sich zum jetzigen Zeitpunkt sicher, ob da nicht doch die eine oder andere Spitze dabei sein könnte. Ausgestrahlt wird die Sendung am Donnerstagabend. In Teaser-Trailern für die Show ist Meghan in einer schicken weißen Bluse zu sehen und wie sie lachend Anekdoten aus ihrer Zeit als Hollywood-Schauspielerin erzählt.

Auto „hatte Eigenleben“
So berichtet die Herzogin von Sussex kichernd, dass sie früher über den Kofferraum in ihr defektes Auto einsteigen musste, wenn sie zu Vorsprechen für Rollen fuhr.

„Das Auto hatte ein Eigenleben. Ich hatte diesen sehr, sehr alten Ford Explorer Sport und an einem bestimmten Punkt funktionierten die Schlüssel auf der Fahrerseite nicht mehr, so dass man nicht durch die Tür einsteigen konnte. Nach dem Vorsprechen parkte ich hinten auf dem Parkplatz und öffnete den Kofferraum und kletterte hinein, zog ihn hinter mir zu und kletterte über alle meine Sitze, um einzusteigen. So bewegte ich mich fort. Das war nicht ideal!“

Baby Lilibet zahnt
Die 63-jährige Moderatorin Ellen DeGeneres fragt die Herzogin, die vor ihrer Heirat mit Prinz Harry im Jahr 2018 am besten für ihre Rolle in „Suits“ bekannt war, daraufhin, ob sie jemals bei dem bizarren Einsteigen in das Auto gesichtet wurde.

Die Archewell-Gründerin antwortet: „Ich spielte es herunter. Ich sagte, ,oh, ich suche nur nach meinem Lebenslauf und meinen Textmarkern für mein Skript. Oh, vielleicht ist es wieder dort!‘ Und dann kroch ich den ganzen Weg hin auf den Fahrersitz. Oh, Gott. Die Dinge, die wir tun!“

Auch über ihre im Juni geborene Tochter Lilibet Diana plaudert die Herzogin und verrät, dass das Baby gerade angefangen hat zu Zahnen und sie und Harry alles versuchen, um der Kleinen die Schmerzen zu ersparen. DeGeneres witzelt dann trocken, sie sollten es mit Tequila versuchen. Meghan kontert daraufhin: „Das ist also Tante Ellen für dich.“ Die antwortet daraufhin: „Deshalb habe ich keine Kinder.“ 

Hoffen auf Babyfoto
Herzogin Meghan und Prinz Harry haben schon Anfang des Jahres mit einem TV-Interview für Aufregung gesorgt. In der Talkshow von Oprah Winfrey erzählten sie über die Gründe, warum sie das Königshaus verlassen hatten. Unter anderem machte Meghan den britischen Royals den Vorwurf, sie seien rassistisch, weil jemand während ihrer Schwangerschaft darüber spekuliert hatte, welche Hautfarbe ihr Erstgeborener Archie, mittlerweile zwei Jahre alt, haben würde. Das habe sie damals in tiefe Depressionen gestürzt. 

Ob auch DeGeneres solcherart ernste Themen mit Meghan bespricht, wird man erst nach der Veröffentlichung des gesamten Interviews wissen. Fans der Herzogin hoffen aber, dass dies nicht der Fall ist und sie stattdessen möglicherweise ein Foto von ihrer Tochter Lilibet mithat und es kurz herzeigt. Bisher haben der Herzog und die Herzogin von Sussex noch kein Foto ihres jüngsten Kindes veröffentlicht.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol