18.11.2021 06:30 |

Schotten sind dicht

So kämpft Sturm gegen nächsten Corona-Cluster

Die Schwarzen haben ihren Corona-Cluster so gut wie durchtaucht, Coach Christian Ilzer hat fast alle seine Schäfchen wieder an Bord. Doch ob der alarmierenden Infektionszahlen hierzulande verschärft auch Sturm jetzt die Maßnahmen und macht den Laden dicht. 

Die allerorts explodierenden Corona-Zahlen, dazu der Cluster im Klub nach dem letzten Europacup-Ausflug - Sturm macht jetzt wieder die Schotten dicht! „Wir haben die Maßnahmen verschärft, wollen jedes Risiko einer Infektion so gut es eben geht minimieren“, erklärt Sportchef Andreas Schicker.

Daher finden die Mannschaftstrainings in dieser Woche unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Weder Fans noch Medien haben im Trainingszentrum in Messendorf Zutritt! Security-Leute sichern zusätzlich die Eingänge ab. Daher wird auch die obligatorische Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel Sonntag daheim gegen den LASK nicht in Präsenz abgehalten, sondern wieder in digitaler Form.

Daher wird Sturm auch vor dem Europa-League-Spiel am nächsten Donnerstag in Eindhoven gegen PSV von der Außenwelt abgeschottet! Mit Ausnahme der roten Gruppe bei den Schwarzen (Mannschaft, Betreuerstab, etc.) darf niemand mit in den Flieger nach Holland!

Daher hat die sportliche Führung den Profis wieder ins Stammbuch geschrieben: Vermeidet bis auf Weiteres unnötige Kontakte und Menschenmengen, bleibt zuhause!

Tägliche Tests
Das Präventionskonzept, das im Vorjahr vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs von der Bundesliga ausgearbeitet wurde, feiert ob der vierten Welle nun wieder fröhliche Urständ. „Wir haben vor dem Cluster tagtäglich getestet, machen das auch weiterhin. So sind wir bis zum Europacupspiel bei Real Sociedad ja gut durch die Pandemie gekommen. Jetzt müssen wir noch die letzten drei Wochen bis zur Winterpause gut über die Runden bringen“, sagt Schicker.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 3°
bedeckt
0° / 3°
leichter Schneefall
-0° / 3°
stark bewölkt
0° / 2°
stark bewölkt
-2° / -1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)