Ab zwölf Jahren

Niederösterreich: 80% zumindest einmal geimpft

Ein weiterer Meilenstein am Weg aus der Pandemie wurde am Dienstag in Niederösterreich erreicht. Vier von fünf Niederösterreichern ab 12 Jahren haben zumindest ihre erste Dosis erhalten. „Unsere Impfkampagne wirkt“, freuen sich Landesvize Stephan Pernkopf und Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In über 500 Ordinationen, neun Landesimpfzentren, sechs Impfbussen oder in Einkaufszentren und bei Gemeinde-Aktionen werden derzeit Impfungen verabreicht. Durch das dichte Angebot hat Niederösterreich im Bundesländervergleich auch bereits die meisten Drittimpfungen durchgeführt - 190.973 waren es bis Dienstag. Damit holten sich bereits knapp 20 Prozent jener, die ihre erste Impfserie abgeschlossen haben, den dritten Stich.

Info-Angebot für Eltern
Gestartet hat am Mittwoch die Vorregistrierung für Fünf- bis Elfjährige. Unter www.impfung.at kann man die Sprösslinge aber noch nicht direkt für die Impfung anmelden. Viel mehr stellt die Vorregistrierung eine Info-Möglichkeit für Eltern dar. „Hier werden sowohl die Kinderärzte und weitere niedergelassene Ärzte eingebunden, aber auch in den Landesimpfzentren werden Vorkehrungen getroffen, um eine erweiterte Betreuung der Eltern oder Erziehungsberechtigten zu gewährleisten“, betonen Pernkopf und Königsberger-Ludwig.

Vermutlich nächste Woche dürfte die europäische Arzneimittelbehörde EMA den Pfizer-Impfstoff auch für Kinder unter 12 Jahren zulassen, kurz danach rechnet man mit einer Empfehlung des nationalen Impfgremiums.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Niederösterreich Wetter
-0° / -0°
bedeckt
-0° / 1°
bedeckt
-0° / 1°
bedeckt
-1° / 0°
bedeckt
-3° / -1°
Schneefall