Mühevolle Bergung

Hund verkriecht sich bei Rettung hinter Badewanne

Am Montag wurde die ICARA-Tierrettung von der Polizei zu einer Amtshilfe für einen Hund nach Enns-Stadt gerufen. Die Besitzerin musste unerwartet ins Krankenhaus und der Hund vorübergehend ins Tierheim. Dieser hatte sich aber in eine Öffnung unter der Badewanne verkrochen.

Gemeinsam mit Beamten der Polizei verschaffte sich die Tierrettung Zutritt zur Wohnung. Die Bergung des Hundes gestaltete sich allerdings als schwierig, da der Kleine aus seinem Versteck unter der Badewanne nicht heraus kommen wollte. Gemeinsam mit der Tierhilfe Gusental wurde ganze zwei Stunden lang vergeblich versucht, den Hund zu erreichen, bevor der Einsatz vorübergehend abgebrochen werden mussten.

Am Abend verschaffte sich die Polizei erneut Zutritt zur Wohnung und konnte den Hund endlich sichern. „Wir holten das verängstigte Tier von der Polizeiinspektion Enns ab und brachten ihn ins Tierheim Linz, wo er nun auf seine Besitzerin wartet. Wir wünschen der Dame eine gute Genesung und alles Gute und bedanken uns bei der Polizei und der Tierhilfe Gusental für die - wie immer - ausgezeichnete Zusammenarbeit“, so Icara-Kommandant Lukas Riedl.

 Tierecke
Tierecke
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol