07.11.2021 21:30 |

Eiskunstlauf

Schaller springt nur knapp am Stockerl vorbei

Starke Vorstellung von Eiskunstläuferin Sophia Schaller bei der NRW Trophy in Dortmund. Die Salzburgerin landet mit 149,32 Punkten auf Platz vier und sammelt wichtige Punkte für die Weltrangliste.

Schaller zeigte ein fehlerfreies Kurzprogramm mit einer Dreifach-Toeloop-dreifach-Toeloop-Kombination, wobei ihr der zweite Dreifachsprung abgewertet wurde. Daher startete sie von Platz sechs in die Kür.

Diese gelang der 21-Jährigen mit Ausnahme eines Sturzes beim Dreifach-Lutz fast fehlerfrei. Mit der drittbesten Wertung verbesserte sich Schaller daher noch auf Position vier.

Nächste Woche steht das Salzburger Aushängeschild beim Heimbewerb in Graz, wo ein ISU Challenger-Event stattfindet, erneut auf dem Eis.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)