Eiskunstlauf

Schaller springt nur knapp am Stockerl vorbei

Salzburg
07.11.2021 21:30

Starke Vorstellung von Eiskunstläuferin Sophia Schaller bei der NRW Trophy in Dortmund. Die Salzburgerin landet mit 149,32 Punkten auf Platz vier und sammelt wichtige Punkte für die Weltrangliste.

Schaller zeigte ein fehlerfreies Kurzprogramm mit einer Dreifach-Toeloop-dreifach-Toeloop-Kombination, wobei ihr der zweite Dreifachsprung abgewertet wurde. Daher startete sie von Platz sechs in die Kür.

Diese gelang der 21-Jährigen mit Ausnahme eines Sturzes beim Dreifach-Lutz fast fehlerfrei. Mit der drittbesten Wertung verbesserte sich Schaller daher noch auf Position vier.

Nächste Woche steht das Salzburger Aushängeschild beim Heimbewerb in Graz, wo ein ISU Challenger-Event stattfindet, erneut auf dem Eis.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele