Lage spitzt sich zu:

Land NÖ gibt 3. Impfung für alle ab 12 Jahren frei

Der Schock war groß, als bekannt wurde, dass sich mit Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig ausgerechnet die oberste Corona-Politikerin des Landes Niederösterreich trotz doppelter Impfung infizierte. Im Gespräch mit der „Krone“ schildert sie ihre eigenen Erfahrungen mit dem Virus und erklärt, warum sich jetzt alle Landsleute ab 12 Jahren für die dritte Impfung anmelden können. 

„Es war interessant zu sehen, wie das, was man am grünen Tisch alles vereinbart, dann in der Praxis auch funktioniert“, erzählt die Gesundheitslandesrätin. Nach überstandener Erkrankung und negativen PCR-Tests ist Königsberger-Ludwig nun zurück im Büro - und zieht ein positives Fazit.

„Jede Stunde, die man auf ein Testergebnis oder einen Bescheid wartet, ist natürlich lange. Angesichts des massiven Drucks, dem die Behörden ob der hohen Fallzahlen ausgesetzt sind, hat aber alles gut funktioniert. Mein Dank gilt allen Behördenmitarbeitern für ihre Freundlichkeit und ihren großen Einsatz“, so die krisenerpobte SPÖ-Politikerin.

Zitat Icon

Wir sehen, dass die Inzidenzen mit der Impfquote korrelieren: Je weniger Menschen geimpft sind, desto mehr Infizierte. Deswegen haben wir in Niederösterreich eine klare und einfache Strategie: Je mehr Impfungen, desto weniger schwere Erkrankungen und je rascher geimpft wird, desto besser!

der für die Kliniken zuständige Landesvize Stephan Pernkopf

Um eben diesen Druck auf die Behörden wieder zu reduzieren und die Fallzahlen zu senken, wird seitens des Landes weiter zum Impfen aufgerufen. „Wir haben deshalb nun entschieden, dass die dritte Dosis in Niederösterreich ab sofort für alle ab 12 Jahren buchbar ist“, betont Königsberger-Ludwig mit dem für die Kliniken zuständigen Landesvize Stephan Pernkopf. Einzige Voraussetzung dafür bleibt der Abstand von sechs Monaten zur Zweitimpfung. Ob der wurde die ab Montag gültige Maskenpflicht im Handel ausgeweitet. Auch bei körpernahen Dienstleistern und in Reisebussen gilt dann die FFP2-Maskenpflicht.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-1° / 0°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
-1° / -0°
starker Schneefall
-1° / 0°
starker Schneefall
-3° / -0°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)