Serie A

Arnautovic-Tor beim 2:0 von Bologna gegen Cagliari

Der FC Bologna hat zum Abschluss der elften Runde der italienischen Fußball-Meisterschaft mit Marko Arnautovic einen 2:0-Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Cagliari gefeiert!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der ÖFB-Teamspieler, der zuletzt verletzungsbedingt gefehlt hatte, spielte als Sturmspitze durch und sorgte mit seinem Tor in der sechsten Minute der Nachspielzeit für den Endstand. Den 1:0-Führungstreffer hatte Lorenzo De Silvestri erzielt (49.).

Bologna verbesserte sich in der Tabelle auf Rang zehn, in Führung liegen punktgleich der SSC Napoli und AC Milan, sieben Zähler vor Inter Mailand.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)