31.10.2021 17:00 |

Krone-Selbstversuch

So funktionieren die PCR-Gurgeltests für zuhause

Seit ein paar Tagen sind sie in nahezu jeder Salzburger Spar-Filiale unübersehbar: Die Sets für den Gurgel-PCR-Test zuhause. Das Prinzip dabei ist recht einfach. Set abholen, zuhause gurgeln und die Probe bei einer Abgabestelle einfach einwerfen. Etwa 24 Stunden später bekommt man dann den Befund per SMS zugesandt. Die „Krone“ hat den Gurgeltest-Selbstversuch gemacht.

Inmitten von explodierenden Corona-Zahlen kocht zurzeit jedes Bundesland sein eigenes Pandemie-Süppchen. So auch Salzburg. Vom Land heißt es: Weil zu wenig Salzburger gegen das Coronavirus geimpft sind, sind zusätzliche Maßnahmen notwendig. Dazu zählen nun auch die PCR-Gurgeltests für zuhause. Sie sind kostenlos und sollen im Rahmen der 3G-Kontrollen und vor Verwandtschaftsbesuch und Co. Sicherheit bringen. In einer Packung befinden sich zehn Tests, außerdem drei personalisierte Bögen mit QR-Codes, über die die Proben registriert werden. Mit einer Packung können sich also bis zu drei Personen testen.

Mit Anleitung funktioniert die Anwendung problemlos
Fazit: Wer sich die Zeit nimmt und die mitgelieferte Anleitung gut durchliest, hat bei der Anwendung der Gurgeltests kein Problem. Allerdings sollte bei einer Proben-Abgabe nach zehn Uhr Vormittag miteingerechnet werden, dass sich das Ergebnis um einen Tag verzögert.

Übrigens: Auch Kinder können unter der Aufsicht ihres Vormundes gurgeln. Für den SMS-Befund kann bei der Registrierung einfach die Telefonnummer der Eltern angegeben werden.

Marie Schulz
Marie Schulz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)