25.10.2021 10:38 |

Fast 1 Mio. € Schaden

Brandserie in Tirol: Feuerteufel (16) entlarvt

Nach einer Serie von vier Bränden mit großem Sachschaden in Stanz im Tiroler Bezirk Landeck konnte das Landeskriminalamt Tirol nun einen mutmaßlichen Feuerteufel ausforschen. Der 16-jährige Jugendliche zeigt sich zumindest teilweise geständig - er sitzt in Haft!

Zwischen 4. September und 17. Oktober war es im Ortszentrum von Stanz zu insgesamt vier Bränden gekommen. Betroffen waren zwei Wohnhäuser sowie ein landwirtschaftliches Wirtschaftsgebäude und ein Geräteschuppen. „Der durch die Brände verursachte Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen in der Größenordnung eines hohen sechsstelligen Euro-Betrages“, so die Polizei.

Verdächtiger „zum Teil geständig“
Am Montagvormittag gaben die Ermittler bekannt, dass nach umfangreichen Ermittlungen ein Tatverdächtiger ausgeforscht und festgenommen werden konnte. Der 16-jährige Jugendliche, ein Einheimischer, habe bisher zumindest einen der vier Brände gestanden, so ein Ermittler. Nähere Angaben wolle man aus ermittlungstaktischen Gründen vorerst nicht machen. Das Motiv sei bis dato unklar, der Beschuldigte habe von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch gemacht.

Jugendlicher sitzt in Haft
Den Bränden war laut den Ermittlern zwei Dinge gemein: Die betroffenen Häuser bzw. Objekte befanden sich im Ortszentrum. Und die Taten sollen sich jeweils am Wochenende ereignet haben. Der junge Mann wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Innsbrucker Justizanstalt eingeliefert. Weitere Ermittlungen seien derzeit noch im Gange.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 5°
leichter Regen
1° / 4°
Schneeregen
1° / 3°
Schneeregen
1° / 4°
Schneeregen
-1° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)