21.10.2021 06:00 |

Warmwasser sprudelt

Bad Loipersdorf: Große Thermal-Bohrung erfolgreich

Fast vier Millionen Euro steckt die Therme Loipersdorf in ihre bereits vierte Bohrung nach Thermalwasser. Ende September ging es los, nach gut zwei Wochen wurde in 1100 Metern Tiefe die gewünschte Gesteinsschicht erreicht - das etwa 60 Grad warme Wasser sprudelt an die Oberfläche! 

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit wurde die Bohrung im Bereich Rehgraben durch die Firma Red Drilling & Services durchgeführt. Spezialequipment aus den USA und aus Südamerika kam zum Einsatz, trotz Lieferengpässen und Transportproblemen konnte man im Zeitplan bleiben, so Thomas Daborer von Red.

Nachdem die gewünschte Tiefe erreicht wurde, folgte eine dreitägige Testphase. „Wir können nun bestätigen, dass aus dem Brunnen ab sofort 5,5 bis 6 Liter pro Sekunde gefördert werden, mit einer Temperatur von über 60 Grad Celsius. Der nächste Schritt ist die Analyse der Wasserqualität, die aus jetziger Sicht der gewohnt hohen Qualität der ersten drei Brunnen gleicht“, so Patrik Feiertag, Projektverantwortlicher und technischer Leiter des Thermenresorts Loipersdorf.

Langfristige Versorgung gesichert
Ab November sollen die Rohre vom Rehgraben zur Therme - etwa zwei Kilometer - gelegt werden, ab Anfang 2022 Besucher im „neuen“ Wasser baden. Das oststeirische Warmbad sichert mit dieser Bohrung langfristig seine Versorgung.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 2°
starker Schneefall
-1° / 2°
Schneeregen
-0° / 2°
Schneeregen
0° / 3°
Schneeregen
-1° / -0°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)