„Unfassbar, pietätlos“

Fans verhöhnen toten Polizisten - Deutsche empört

Ein geschmackloses Fan-Banner bei einem Zweitliga-Spiel in Deutschland sorgt für Empörung - und ruft sogar die Politik auf den Plan.

Beim Heimsieg gegen Sandhausen am Sonntag hatten Anhänger von Hansa Rostock ein Banner mit der Aufschrift „Einer weniger, ACAB!“ („All cops are bastards“ - „Alle Polizisten sind Bastarde“) ausgerollt, das sich auf den Tod eines Polizisten aus Hamburg bezog.

Dieser war im Alter von 24 Jahren bei einem Lehrgang im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern nach einer nächtlichen Belastungsübung verstorben, wie die Polizei mitteilte.

„Das, was dort gezeigt wurde, ist schlichtweg unfassbar, pietätlos und menschenverachtend“, sagte am Montag Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Torsten Renz (CDU), dem die Distanzierung und Entschuldigung des Vereins nicht ausreichen: „Ich erwarte, dass die Verantwortlichen mit aller Konsequenz Einfluss darauf nehmen, dass solche herabwürdigenden Banner gar nicht erst ins Stadion gelangen können.“

Auch die Hamburger Polizei reagierte empört auf die Verhöhnung des toten Beamten: „Wir sind entsetzt über so viel Niedertracht und Pietätlosigkeit.“ Der Landesvorsitzende der Polizeigewerkschaft Hamburg, Thomas Jungfer, verurteilte „mit aller Schärfe die widerwärtige und menschenverachtende Hassbotschaft sogenannter Fußballfans“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)