17.10.2021 08:55 |

Eröffnung im November

Das kugelige Corona-Denkmal rollt an

Es geht Schlag auf Schlag! Schon in einem Monat wird das zweite von drei Corona-Denkmälern der Öffentlichkeit präsentiert, die aus dem großen Kunstwettbewerb von „Krone“ und Land Steiermark als Siegerprojekte hervorgegangen waren. Die riesige Kugel-Skulptur wird in Leibnitz stehen.

Vor rund einem Monat waren die Kameras auf das erste offizielle Corona-Denkmal Österreichs gerichtet - Wolfgang Becksteiners Beton-Kunstwerk begeistert seitdem die Besucher des Grazer Burggartens.

Und die Enthüllung des zweiten Kunstwerks nähert sich auch bereits mit großen Schritten: Am 18. November werden die Leibnitzer und ihre Gäste über eine imposante, 17 Tonnen schwere Eisenkugel staunen, die in den Stadtpark „rollt“ und dort in hundert Jahren im Boden der südsteirischen Stadt verschwinden soll. So wie sich auch das Virus (hoffentlich) irgendwann in Luft auflösen wird!

„Aufgrund der Nähe zur Sulm besitzt der Boden eine gewisse Feuchtigkeit, dadurch kann die Kugel einsinken“, erklärt der gebürtige Leibnitzer Künstler Werner Reiterer.

Zitat Icon

Ich freue mich sehr, dass wir im Stadtpark Leibnitz schon in Kürze das zweite Corona-Denkmal von Land und ,Krone‘ präsentieren können.

Kulturlandesrat Christopher Drexler (ÖVP)

Kulturlandesrat Christopher Drexler, Schirmherr des Corona-Denkmal-Projekts von „Krone“ und Land, ist begeistert: „Mit dem besonders geistreichen Kunstwerk wird ein wichtiges Symbol der Erinnerung an die Einschnitte durch die Pandemie sowie ein Zeichen des Aufbruchs gesetzt.“ 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 6°
wolkig
0° / 6°
wolkig
1° / 7°
heiter
2° / 4°
bedeckt
-2° / 1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)