Ehre für Juwel

Jungstar Adeyemi unter Top-20 für „Golden Boy“

Salzburgs Jungstar Karim Adeyemi ist im engsten Kreis für die Wahl zum „Golden Boy“ als bester Nachwuchsfußballer der Welt. 

Wie das italienische Sportblatt „Tuttosport“, das die Wahl durchführt, am Freitag bekanntgab, findet sich der 19-jährige deutsche Stürmer unter den 20 Kandidaten, die auf der neuerlich gekürzten Liste übriggeblieben sind.

Weiters tauchen auf der Liste u.a. Jude Bellingham (Dortmund), Mason Greenwood (Manchester United), Jamal Musiala (Bayern München), Bukayo Saka (Arsenal) auf. Die meisten Nominierten, nämlich fünf, kommen aus der spanischen La Liga, es folgt die deutsche Bundesliga mit vier Akteuren. Außerhalb der Top-Fünf-Ligen sind neben Österreich noch die Niederlande (2) und Belgien (1) vertreten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol