Neue Sommerfrische

Urlauber kehren mit Liebe ins weite Land zurück

Erfrischendes Ergebnis: Niederösterreichs Tourismusbranche freut sich laut ersten Hochrechnungen im August über ein solides Plus von acht Prozent. Auch über den Verlauf der gesamten Sommersaison zeichnet sich bisher ein gutes Bild. Die heimischen Chef-Touristiker zogen jetzt eine erfreuliche (Zwischen-)Bilanz.

Mit 838.500 Nächtigungen im August liegt man zwar noch unter dem Rekordjahr von 2019, aber nach der Corona-Pandemie geht es wieder deutlich aufwärts. Ein Plus von acht Prozent bei den Nächtigungen und 41,4 Prozent mehr Nächtigungen von ausländischen Gästen im Vergleich zu 2020 sind ein deutliches Zeichen. Ein starkes Plus von 11,7 Prozent auch bei den Ankünften gibt ebenso Anlass zur Freude im weiten Land.

Tourismuslandesrat Jochen Danninger: „Erfolgreich ist auch die niederösterreichische Strategie des Dreiklangs von Urlaubs- und Ausflugstourismus, Wirtschafts- und Gesundheitstourismus. Neben klassischen Urlaubsreisen waren im heurigen Sommer Aufenthalte im Gesundheitsbereich besonders gefragt. Auch der Geschäftstourismus erholt sich jetzt langsam wieder, wir blicken mit Zuversicht in den Herbst!“

Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung, ergänzt: „Die Menschen haben ungebrochen Lust auf Urlaub, auf Reisen und darauf, auch in der Heimat immer wieder Neues zu entdecken. Sehr viele haben die neue Freiheit heuer auch gerne genützt.

Ausländische Gäste: Plus von 37,7 Prozent
Erfreulich ist auch die Bilanz über die gesamten Sommermonate: Bei den ausländischen Gästen wurde in diesem Zeitraum sogar ein Plus von 37,7 Prozent verbucht, bei den Gästen aus dem Inland ein starkes Plus von 15,4 Prozent.

Und bis zum Start der Wintersaison können Ausflügler und Urlauber noch den Weinherbst in vollen Zügen genießen.

Lukas Lusetzky
Lukas Lusetzky
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
1° / 11°
bedeckt
1° / 12°
bedeckt
4° / 10°
stark bewölkt
1° / 11°
stark bewölkt
-3° / 11°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)