17.09.2021 20:49 |

Von Handy abgelenkt

Auffahrunfall in Tirol forderte drei Verletzte

Bei einem Auffahrunfall auf der Hochkönigstraße in St. Johann in Tirol wurden Freitagfrüh mehrere Personen verletzt. Eine 52-Jährige bemerkte zu spät, dass Fahrzeuge vor ihr angehalten hatten und krachte in das Auto vor ihr. Dieses wurde dadurch in ein weiteres Fahrzeug gestoßen.

Kurz nach 7 Uhr fuhr eine 36-jährige Österreicherin mit ihrem Pkw auf der Hochkönig Straße von Fieberbrunn kommend in Richtung St. Johann in Tirol. Am Beifahrersitz befand sich deren 16-jährige Tochter. „Auf Höhe einer Bushaltestelle beabsichtigte eine etwa 8-Jährige die Straße zu überqueren, weshalb die 36-Jährige ihren Pkw zum Stillstand brachte“, heißt es seitens der Polizei.

Eine dahinter fahrende Pkw-Lenkerin, eine 29-jährige Österreicherin, hielt ihr Fahrzeug ebenfalls an. Hinter der 29-Jährigen fuhr die 52-jährige Österreicherin, welche nach derzeitigem Ermittlungsstand kurzzeitig durch das Handy ihres ebenfalls im Fahrzeug befindlichen Sohnes abgelenkt war. Es kam zum Auffahrunfall der drei Fahrzeuge.

Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen
Durch den Unfall wurden die 36-Jährige und deren 16-jährige Tochter, sowie die 29-Jährige leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen. Auch die Feuerwehr St. Johann in Tirol stand im Einsatz.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 17°
heiter
1° / 17°
heiter
1° / 14°
wolkig
3° / 17°
heiter
1° / 15°
wolkig
(Bild: zVg; Krone Kreativ)