CR7-Deal lohnt sich

Cristiano Ronaldo: Superstar trägt wieder Rot

Cristiano Ronaldo spielt wieder in Rot. Am Mittwoch veröffentlichte Manchester United die ersten Fotos des Superstars im neuen Klub-Trikot. Für 15 Millionen Euro Ablöse holten die Red Devils den 36-jährigen Portugiesen von Juventus Turin. Ein Geschäft, das sich lohnen soll ...

Nach Angaben der „Gazzetta dello Sport“ konnte Juventus allein im ersten Jahr mit CR7 rund 1 Million Ronaldo-Trikots verkaufen. Dadurch konnte ein Gewinn von 58 Millionen Euro erzielt werden. Zudem wurde auf den sozialen Plattformen ein Wachstum von 69 Prozent gemessen. Die Fanbasis soll weltweit sogar von 385 auf 423 Millionen gewachsen sein. Zahlen, die beeindrucken - und die auch ManUnited anstrebt.

CR7 bleibt als Marke
Schließlich gilt Ronaldo seit seiner Zeit von 2003 bis 2009 bei Manchester United als Legende der Red Devils. Und: Ronaldo wird wieder im altbewährten Nummer-7-Trikot auflaufen, womit auch seine Marke CR7 weiter verwendet werden kann. 

Ronaldo unterschrieb im Old Trafford einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. „Manchester United ist ein Klub, der immer einen besonderen Platz in meinem Herzen hatte, und ich bin überwältigt von all den Nachrichten, die ich seit der Ankündigung am Freitag erhalten habe“, sagte er Angreifer. Er stößt nach den WM-Qualifikationsspielen mit Portugal zum Team. Am 11. September gegen Newcastle könnte er wieder in Premier League zu sehen sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol