30.08.2021 17:00 |

Konzert in Kufstein

„Seer“ brachten Stunden kollektiver Zufriedenheit

Corona schürte den „Hunger“ nach Live-Erlebnissen am Unterhaltungssektor. Nicht nur das Publikum sehnte sich danach, auch die Künstler sind begierig darauf, auf der Bühne zu stehen und ihr Bestes zu geben. Einen eindrucksvollen Beweis, was die Pandemie auch mit sich bringen kann, erbrachten am Samstag die „Seer“ in Kufstein.

Verschwitzt, aber mit freudig strahlenden Augen sitzen Harmonikaspieler Jürgen Leitner und Gitarrist Thomas Eder an einem Tisch in der wohlig warm geheizten „Kasematte“ der Festung Kufstein. Vor wenigen Minuten standen die beiden Musiker noch gemeinsam mit den sechs weiteren Mitgliedern der Kult Mundart-Popband „Seer“ auf der Bühne der Josefsburg und spielten ihre Hits der vergangenen 25 Jahre.

„Hunger“ nach Live-Konzerten
Insgesamt 1500 Zuseher vom Großvater bis hin zur Enkeltochter konnte Veranstalter Lindner Music dazu motivieren, trotz leichtem Regen und herbstlicher Temperatur in das einmalige Veranstaltungsareal im Wahrzeichen der Unterländer Bezirksstadt zu kommen, um endlich wieder qualitativ hochwertig live unterhalten zu werden.

Kurz nach 20 Uhr, die „Seer“ haben ihre ersten Lieder dargebracht, geschah etwas Magisches, was man selten in solch einer Intensität zu spüren bekommt. Die auf der Bühne agierenden Musiker und die im überdachten Bereich Zuhörenden und Zusehenden wurden, wenn auch nur im Zeitrahmen von etwas über zwei Stunden, zu einer wohligen, angenehmen gemeinschaftlichen Einheit der Harmonie, Geselligkeit und Zufriedenheit.

Professionalität und wirkliche Freude
Initiatoren dieses kollektiven Phänomens waren die acht Musiker, die mit ihrer Professionalität, die mit mehr als glaubhafter Freude am Auftritt gepaart war, eine sukzessive Steigerung der zuvor beschriebenen Stimmung brachten. Jürgen Leitner nimmt einen tiefen Schluck Mineralwasser, stellt das Glas ab und beginnt zu sprechen: „Heute ist etwas passiert, was nicht alltäglich für uns ist. Es kam so viel an positiver Energie aus dem Publikum zu uns, was einen dann noch mehr pusht, um sein Bestes zu geben.“ 

Hubert Berger
Hubert Berger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
8° / 20°
starke Regenschauer
10° / 20°
Regen
6° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
Regen
13° / 19°
leichter Regen