29.08.2021 15:05 |

Positive Entwicklung

Weniger Unfälle am Schulweg

Im Vorjahr ging aufgrund der Lockdowns und des Homeschoolings die Zahl der Schulwegunfälle um 80 Prozent zurück. Es wurden um drei Viertel weniger Kinder verletzt, berichtet der Verkehrsclub Österreich (VCÖ).

Es gab so wie in den vergangenen 20 Jahren keinen tödlichen Schulwegunfall. Demnächst beginnt die Schule wieder: Der VCÖ rät Eltern von Kindern bis zum 12. Lebensjahr, in den Ferien den Schulweg gemeinsam mit dem Kind zu üben. Zudem ist für die Kinder mehr Verkehrsberuhigung in den Städten und Gemeinden wichtig.

Umfrage unter Eltern
Der VCÖ erhebt nun in einer Umfrage, wie kindgerecht Eltern die Verkehrsplanung in ihrer Gemeinde einschätzen.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
21° / 26°
einzelne Regenschauer
16° / 24°
leichter Regen
19° / 25°
einzelne Regenschauer
19° / 26°
einzelne Regenschauer
18° / 24°
einzelne Regenschauer