Plan für Steinbruchsee

Konzept für legales Baden im Naturschutzgebiet

Bis zu 500 Besucher tummeln sich an einem schönen Wochenende im Naturschutzgebiet Teufelstein-Fischerwiesen im Bezirk Mödling. Die vorhandenen Regeln beachten allerdings nur wenige. Daher arbeitet die Gemeinde Kaltenleutgeben an einem Nutzungskonzept, welches das Badeverbot im Steinbruchsee kippen könnte.

Das idyllische Naturparadies auf dem Gemeindegebiet von Kaltenleutgeben hat längst den ungewollten Ruf als Top-Ausflugsziel rund um Wien. Zufrieden ist mit dieser Entwicklung aber kaum jemand, denn eigentlich gilt für den Großteil des Areals ein Betretungsverbot, auch das Baden im Steinbruchsee ist eigentlich verboten. Nur hält sich kaum jemand daran. „Im Moment ist das Gebiet mehr Belastung als Bereicherung“, sagt daher Bürgermeisterin Bernadette Geieregger.

Sanitärräume und Parkplätze
In Kaltenleutgeben wird daher ein Nutzungskonzept erarbeitet. Damit möchte man auf große Besucherzahlen reagieren, unter anderem mit Sanitärräumen und auch dringend notwendigen Parkplätzen. Sogar das legale Baden im See ist vorgesehen. Ob es sich auch umsetzen lässt, wird sich in Zukunft zeigen. Denn nicht nur das Land hat ein Wörtchen mitzureden, auch die Gemeinde Perchtoldsdorf als Liegenschaftseigentümer des Naturschutzgebiets . . .

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 18°
leichter Regen
13° / 20°
Regen
13° / 17°
starker Regen
11° / 20°
Regen
9° / 17°
leichter Regen