20.08.2021 11:32 |

Bluesiges Wochenende

Südseit‘n Blues Nights im Volxhaus Klagenfurt

Am Freitag und Samstag (20. und 21. August) gehen im Klagenfurter Volxhaus bei freiem Eintritt die Südseit‘n Blues Nights über die Bühne. Am Freitag sorgen die No Stress Brothers und die Mojo Blues Band für Stimmung, am Samstag Hubert Dorigatti und Keith Dunn & the Gamblers.

Die No Stress Brothers haben sich längst einen respektablen Bekanntheitsgrad im EU-Raum bzw. am Balkan erspielt. Die musikalische Herkunft der Musiker - Kroatien, Italien und Österreich - ergibt eine powergeladene Mischung der ganz besonderen Art. Die Jungs präsentieren ein heißes Gemisch aus Blues, Rock, Funk, Rockabilly und Boogie Woogie, geprägt von einer dynamische Spielweise. Bandleader „Miki“ Milan Komljenovic ist gleichzeitig Erfinder und Organisator des Südseit´n Blues Festivals.

Zitat Icon

Es ist mir eine Ehre, nationale und internationale Musiker mit Weltklasse-Format nach Klagenfurt zu bringen. Das Südseit'n-Festival belebt die Innenstadt.

"Miki" Milan Komljenovic, Veranstalter und Multiinstrumentalist

Auch Erik Trauner feiert am Freitag mit seiner 1977 gegründeten Mojo Blues Band mit. Rund 5000 Auftritte ohne Biegen und Brechen. Man darf sich auf einen energiegeladenen Abend freuen.

Programm

  • Freitag, 20. August, 19.30 Uhr: No Stress Brothers
  • Freitag, 20. August, 20.45 Uhr: Mojo Blues Band
  • Samstag, 21. August, 19.30 Uhr: Hubert Dorigatti
  • Samstag, 21. August, 20.45 Uhr: Keith Dunn & the Gamblers

Runde zwei folgt bereits am Samstag
Auch am zweiten Abend gibt es hochkarätige Bands bei freiem Eintritt zu sehen. Neben Hubert Dorigatti wird es mit Keith Dunn & the Gamblers so richtig international. Alle Infos zu den Bands auf der Volxhaus-Website!

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol