17.08.2021 07:14 |

Einsatz im Zillertal

Wochenendhäuser nach Blitzschlag in Flammen

Feueralarm am Montagabend im Tiroler Zillertal: Am Stummerberg gerieten durch einen Blitzschlag zwei Wochenendhäuser in Brand. Dutzende Florianijünger kämpften gegen das gewaltige Inferno an. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Kurz vor 21.30 Uhr fingen die zwei Wochenendhäuser im Ortsteil Gattererberg nach einem Blitzschlag Feuer. „Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs hielten sich keine Personen in den Gebäuden auf. Laut derzeitigem Ermittlungsstand kam es im Bereich der über den Objekten verlaufenden Hochspannungsleitung zum Blitzeinschlag“, berichtete die Polizei.

Stromausfall - Schäden an umliegenden Häusern
Zudem entstanden bei mehreren umliegenden Häusern Schäden an den Verteilerkästen - im betroffenen Bereich fiel der Strom aus. Die Freiwilligen Feuerwehren Stumm, Kaltenbach, Ried im Zillertal und Fügen konnten die Brände erfolgreich bekämpfen. Die Höhe des entstandenen Schadens kann noch nicht beziffert werden.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 21°
starke Regenschauer
9° / 20°
starke Regenschauer
7° / 20°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
starker Regen
12° / 18°
leichter Regen