Ex-Ajax-Ass verrät:

Kuss auf Mund - da drohte Zlatan mit Beine-Brechen

Erinnern Sie sich noch an Andy van der Meyde? Ja, genau - der Niederländer, der ab der Saison 2002/03 zeitweise als zweitbester Flügelspieler überhaupt hinter Luis Figo angesehen wurde! Ebendieser Van der Meyde, der seine Karriere nach zahlreichen Eskapaden und Enttäuschungen bereits im Frühjahr 2011 beendete, erinnerte sich nun in der TV-Show „VTBL“ an schmerzhafte Erlebnisse mit dem legendären Zlatan Ibrahimovic, mit dem er zwei Jahre bei Ajax Amsterdam zusammengespielt hatte …

Auch wenn der inzwischen 41 Jahre alte Van der Meyde Teil einer „Goldenen Ajax-Generation“ rund um Wesley Sneijder, Rafael van der Vaart, Nigel de Jong und Ibrahimovic war, durch Verletzungen, Alkohol und Drogen geriet er frühzeitig aufs Abstellgleis.

Bei Ajax allerdings war er noch ein Held und Superstar, 11 Tore und 14 Assists in der Liga-Saison 2002/03 halfen seinem Klub beim Gewinn von Meisterschaft und Cup-Titel. 13 Tore und 1 Assist trug zudem sein schwedischer Teamkollege Ibrahimovic bei. Alles gut also, oder?

Mitnichten! Denn wenn auch die Beziehung auf dem Platz zwischen Van der Meyde und Ibrahimovic eine gute gewesen sein mag, abseits davon gab es doch auch Spannungen. Wie etwa bei den Busfahrten von und zu den Spielen, wie der Niederländer nun verriet.

„Als wir bei Ajax gewesen sind, bin ich immer neben Zlatan gesessen. Einmal habe ich, als er schlief, schwule Anwandlungen bekommen und ihn auf den Mund geküsst! Nur Augenblicke später hat er mir bereits eine Ohrfeige nach der anderen verpasst …“

Damit nicht genug, drohte ihm der bereits damals mit 1,95 Metern nicht gerade zierliche Schwede an, ihm seine Beine zu brechen. Freilich: Van der Meyde deutete im Interview an, dass er diese Drohung nicht übertrieben ernst genommen haben dürfte - denn Ibrahimovic habe bald einmal damit gedroht, jemandem die Beine zu brechen …

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol