15.08.2021 21:23 |

In Straden

Blitz schlug ein, Haus geriet in Brand

Sonntagnachmittag dürfte ein Blitz in ein Wohnhaus in Straden (Bezirk Südoststeiermark) eingeschlagen haben. Der Dachstuhl geriet in Brand. Menschen und Tiere kamen gottlob nicht zu Schaden.

Gegen 17.30 Uhr dürfte ein Blitz im Wohnhaus eingeschlagen und den Dachstuhl in Brand gesetzt haben. Die vier im Haus anwesenden Personen alarmierten die Einsatzkräfte. Insgesamt standen 25 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Dimbach und Feldbach im Einsatz. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Bei den anwesenden Personen handelte es sich um die 50-jährige Hausbewohnerin sowie um die beiden Hausbewohner im Alter von 54 und 24 Jahren. Ebenfalls im Haus befand sich eine 19-jährige Südoststeirerin. Sie blieben unverletzt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 23°
starke Regenschauer
17° / 22°
starke Regenschauer
15° / 24°
einzelne Regenschauer
18° / 26°
einzelne Regenschauer
15° / 19°
Regen