Conference League

Galatasaray und St. Johnstone mögliche LASK-Gegner

Der LASK würde in der Conference League beim Aufstieg gegen Vojvodina Novi Sad (5. und 12. August) im Duell um den Einzug in den neuen Bewerb am 19. und 26. August auf den Verlierer der Begegnung zwischen dem türkischen Rekordmeister und aktuellen Vizemeister Galatasaray Istanbul und dem schottischen Cupsieger St. Jonstone treffen. Der LASK würde das Hinspiel im Klagenfurter Wörthersee-Stadion austragen.

Auf Rapid wartet im Falle eines Ausscheidens in der dritten Qualifikationsrunde der Europa League gegen Anorthosis Famagusta (ZYP) in den Play-offs zur Conference League der Sieger aus dem Duell zwischen Slask Wrocalaw (POL) und Hapoel Beer-Sheva (ISR).

Conference League - Qualifikation - Play-off:
Sieger LASK/Vojvodina Novi Sad - Verlierer Galatasaray Istanbul/St. Johnstone
Sieger Slask Wroclaw/Hapoel Beer-Sheva - Verlierer Rapid Wien/Anorthosis Famagusta

Spieltermine: 19. und 26. August. Sieger steigen in die Gruppenphase der Conference League auf.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol