Bei Gerüstabbau

Arbeiter (36) von Brücke auf A1 gestürzt - tot

Tragödie am Donnerstagnachmittag auf der Westautobahn in Niederösterreich: Ein Arbeiter stürzte im Baustellenbereich bei St. Valentin von einer Brücke auf die Autobahn - für den 36-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Die A1 musste in Richtung Salzburg vorübergehend gesperrt werden.

Mit weiteren Kollegen war der Rumäne, der im Tiroler Bezirk Schwaz wohnte, am Nachmittag gegen 15.40 Uhr im Baustellenbereich in St. Valentin im Bezirk Amstetten damit beschäftigt, auf einer Brücke, die über die A1 führt, ein Gerüst abzumontieren. Dabei kam es zum Unglück - der 36-Jährige verlor das Gleichgewicht und stürzte auf die A1.

Reanimationsversuche
Ein Autofahrer hatte den Absturz offenbar mit angesehen und hielt an, um dem Verunglückten Erste Hilfe zu leisten, berichtete die Polizei. Augenblicke später hatten auch die Kollegen des Rumänen die Unfallstelle erreicht. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte führten sie Wiederbelebungsversuche durch, für den Mann gab es jedoch keine Rettung mehr. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 36-Jährigen feststellen.

Die A1 wurde nach dem Unfall in Fahrtrichtung Salzburg gesperrt. In der Folge baute sich rasch ein kilometerlanger Stau auf. Um 17.20 Uhr konnte die A1 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 17°
bedeckt
10° / 18°
wolkig
11° / 16°
bedeckt
10° / 17°
stark bewölkt
8° / 14°
bedeckt