Einsatz in Innsbruck

Balkon fängt Feuer wegen Zigarette vom Vortag

Tirol
28.07.2021 22:00

Am Mittwoch gegen 14.50 fängt in Innsbruck ein Balkon Feuer - Zuhause ist niemand. Schuld war wohl eine Zigarette vom Vortag.

Im Innsbrucker Stadtteil Hötting fängt ein Blumentopf plötzlich Feuer und infolgedessen entflammt auch der Holzboden des Balkons. Daheim war zwar niemand - doch der Rauch wurde bemerkt und so konnten die Feuerwehrleute, die über das Balkongeländer kletterten, nur kurze Zeit später das Feuer erfolgreich löschen. Der Wohnungseigentümer (39) konnte immerhin telefonisch erreicht werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand zur Brandursache sieht es ganz danach aus, als ob der Brand von einer Zigarette, die bereits am Vortag in der Blumentopferde ausgedrückt wurde, ausgelöst wurde. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele