25.07.2021 13:15 |

Salzburger Nockerln

Millionenschwere Alltagskunst

Alltagsgegenstände zu Kunst machen. Dieser Thematik widmet sich die Galerie Ropac am Mirabellplatz mit ihrer neuesten Ausstellung.

Kreativ Sperrholzplatten, Plexiglasscheiben, Aluminiumrohre und ein Flaschentrockner – Gegenstände, die man im Baumarkt findet, oder seit Samstag auch in der Galerie Ropac. Der große Unterschied: die bei Ropac ausgestellten Gegenstände kosten interessierte Käufer bis zu mehreren Millionen Euro.

Dieser Umstand ist den Objektkünstlern Donald Judd und Marcel Duchamp zu verdanken. Sie stellten den Kunstbegriff in Frage und wollten zeigen, dass ganz alltägliche Gegenstände zu Kunst gemacht werden können. Frei nach dem Motto: Kunst ist, wenn der Künstler etwas dazu erklärt. „Es ist wirklich ein Sommer der Höhepunkte. Wenn ich Ihnen mein Lieblingsstück der derzeitigen Ausstellung nennen müsste, ich könnte es nicht“, schwärmt Galerist Thaddaeus Ropac.

Ein besonderes Highlight ist der Flaschentrockner von Duchamp aus dem Jahr 1964. Obwohl nur eine Kopie, ist es eines der teuersten ausgestellten Stücke. Übrigens: Das Original hatte die Schwester des Künstlers versehentlich weggeworfen …

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol