Landjugend vorne dabei

Die Steirer mähten mit Geschick

Steiermark
19.07.2021 18:32

Mähen mit der Sense - wer das schon einmal probiert und dabei ungeschickt die Spitze in den Boden versenkt hat, der weiß, welche Kunst das Sensenmähen ist. Die auch von den Steirern sehr gut beherrscht wird!

Die besten Mäherinnen und Mäher Österreichs wurden am vergangenen Wochenende im kärntnerischen Gurk gekürt. Im Mannschaftsbewerb holte sich das Team der Landjugend Steiermark den zweiten Platz. Bei den Einzelbewerben ermähten sich die weiß-grünen Jugendlichen heuer zwar keine ersten Plätze, aber immerhin respektable Platzierungen. Die Oberösterreicher trumpften heuer beim Bundessieg groß auf.

(Bild: Sophie Balber; www.sophiebalber.com)
 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele