Verschüttete gesucht

Katastrophe in Belgien: NÖ-Florianis helfen Opfern

Es sind Horror-Szenarien, mit denen 120 Feuerwehrleute aus NÖ rund um die belgische Stadt Lüttich konfrontiert werden. Schwer beschädigte Häuser, in den Fluten versunkene Autos, eine zerstörte Infrastruktur und viel menschliches Leid. Die Kameraden suchen seit ihrem Eintreffen am Freitag nach den Überlebenden.

Kein Bewohner von Theux, einer Stadt mit rund 12.000 Einwohnern, kann sich an eine derartige Flutkatastrophe erinnern. Innerhalb kurzer Zeit erreichte der örtliche Bach einen Rekordpegel und entwickelte sich zum reißenden Fluss. Die Einsatzleitung befürchtet, dass in eingestürzten Objekten noch Personen verschüttet sein könnten. Die heimischen Feuerwehrkräfte sind deshalb damit beschäftigt, mögliche Opfer zu lokalisieren und zu retten.

Der Einsatz hat, laut Kommandant Christian Edlinger, zu rührenden Sympathiekundgebungen geführt. Viele Menschen sind den Einsatzkräften um den Hals gefallen und haben sich für die Hilfe bedankt. Noch ist unklar, wie lange man bleibt.

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 18°
einzelne Regenschauer
12° / 19°
wolkig
13° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 20°
wolkig
11° / 16°
einzelne Regenschauer