12.07.2021 14:00 |

Lesung mit Simonischek

Ein Ex-Jedermann geht fremd

Viele wünschten, er würde immer noch die Festspiel-Massen auf dem Domplatz begeistern, doch der langjährige Jedermann-Darsteller Peter Simonischek ist in diesen Tagen der Star einer anderen Veranstaltung im Salzburger Land. Gemeinsam mit Brigitte Karner liest er bei den „kleinen“ Festspielen auf Burg Golling.

Es ist keine exklusive Lesung, aber eine, mit der sie in Österreich schon mehrfach das Publikum begeistert haben. In der verzweifelten, tragikomischen und tierischen Liebesgeschichte „Auf dem Schlachthof“ von Antoine Jaccoud schlüpft das Schauspieler-Ehepaar Peter Simonischek und Brigitte Karner in die Rollen des Stiers „Furioso“ und der Milchkuh „Martha“ – vereint auf ihrem letzten Weg zur Schlachtbank. Den daraus entspringenden Dialog aus Liebe, Zärtlichkeit, Trost und Mut erweckten Simonischek und Karner bei früheren Aufführungen nicht nur mit ihrer ganzen Schauspielkunst, sondern auch mit der Vertrautheit einer langjährigen Partnerschaft zum Leben. Musikalisch erklingt dazu ein eigens komponierter Soundtrack von Emil Berliner. Das jüngste Kritiker-Fazit beim Theaterfestival Steudltenn in Tirol: „Berührende Dialoge, feiner Humor.“

Das künstlerische Fremdgehen des Burgtheater-Stars und langjährigen „Jedermann“ Simonischek scheint sich offensichtlich zu lohnen. Die „Schlachthof“-Lesung findet morgen, Dienstag (20 Uhr), im Rahmen der Festspiele auf Burg Golling statt.

Thomas Manhart
Thomas Manhart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol