Hilfe für Vereine

500.000 Euro für mehr Bewegung

Steiermark
05.07.2021 18:05
Um dem Bewegungsmangel unter Kindern und Jugendlichen, der in den Pandemie-Monaten sogar deutlich zugenommen hat, entgegenzuwirken, setzt das Land Steiermark jetzt einen ersten Schritt und schüttet 500.000 Euro an Sportverbände und -vereine aus.

250.000 Euro gehen an das „Bewegungsland Steiermark“ (das gemeinsame Programm des Landes und der drei Sportdachverbände) und 250.000 Euro an die 53 Sportfachverbände. Landesrat Christopher Drexler betont: „Wir wollen Bewegungsdefizite ausgleichen und Sportvereine beim Aufbruch aus der Krise unterstützen.“

Schwimmen, Radfahren und Schulsport stehen laut Stefan Herker (Union) und Gerhard Widmann (ASKÖ) besonders im Fokus der Initiative Bewegungsland. Und Wolfgang Bartosch (StFV-Präsident) bestätigt erste Trends: „Wir haben 2020 um 27 Prozent weniger Neuanmeldungen von Kindern gehabt.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele