05.07.2021 06:00 |

Verspannung nach Sport

Post-Workout-Massagepistolen sind ideal

Verspannungen nach dem Sport sind keine Seltenheit. Massagepistolen werden daher bei Sportlern immer beliebter. 

Die Faszien sind eine Art dünne, sehnenartige Muskelhaut, die sich über den gesamten Körper erstreckt und an zahlreichen Funktionen des Organimus beteiligt ist. Vor allem agieren sie als Bewegungssensoren und Schmerzrezeptoren, angeblich „speichern“ Faszien auch alles Erlebte und Erfahrene, unter anderem Schmerzen. Wer ständig Stress hat oder den Körper häufig überlastet (z.B. beim Sport), tut seinen Faszien nichts Gutes. Dann verklebt die sensible Muskelhaut, was sich in Form von Verspannungen spürbar macht.

Das Fasziengewebe wird oft unterschätzt und daher meist auch nicht aktiv trainiert. Hier kann eine Faszienrolle sehr hilfreich sein. Auch sogenannte Massagepistolen haben sich in letzter Zeit zu absoluten Bestsellern entwickelt. Damit kann man gezielt Verklebungen und Verspannungen lösen. 

So funktionieren die Massagepistolen

Die Massagepistole verfügt über einen kleinen Motor, der den Massagekopf antreibt. Der Massagekopf wird auf die betroffene Stelle (z.B. Rücken) aufgelegt und das Gerät eingeschaltet. Dann beginnt der Massagekopf, mit gezielten Auf- und Abbewegungen auf den betroffenen Muskel einzuarbeiten. Je nach individuellen Bedürfnissen können Sie auch die Stärke anpassen. 

Zuerst sollte man mit einer niedrigeren Stufe beginnen und die Stelle sanft bearbeiten. Nach einigen Wiederholungen kann man die Stärke anpassen und die Massagepistole auch etwas fester arbeiten lassen. Bereits während der Behandlung spürt man, wie sehr der Körper “arbeitet“ und die Durchblutung angeregt wird. Auch Verspannungen werden leichter und Muskelschmerzen spürbar reduziert. 

Sie können die Massagepistole an jeder beliebigen Stelle des Körpers anwenden. Für die Behandlung am Rücken empfiehlt es sich, eine andere Person um Hilfe zu bitten. Besonders angenehm ist die Behandlung auch am Oberschenkel und an den Waden. 

Ob eine Massagepistole den echten Masseur/ die echte Masseurin ersetzen kann, ist fraglich. Fakt ist, für die Behandlung in den eigenen vier Wänden ist das Produkt perfekt. Hier finden Sie unsere Empfehlungen: 

Massagepistole

Massagepistole

Massagepistole

Massagepistole

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol