18.06.2021 12:00 |

Prozess in Salzburg

Sechs Jahre Gefängnisstrafe nach Trafik-Überfall

Zu sechs Jahren Haft ist ein junger Österreicher (21) am Freitag im Landesgericht Salzburg verurteilt worden. Grund war der bewaffnete Raubüberfall auf eine Trafik in Salzburg-Itzling am 7. April. Gegenüber dem Schöffengericht räumte der bereits wegen Raubes vorbestrafte Kriminelle den Vorwurf ein. Er entschuldigte sich dabei beim Opfer, und schwieg. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. 

An jenem April-Tag stürmte der 21-Jährige die Trafik mit einem Teppich-Messer, bedrohte den Angestellten und entkam mit 1200 Euro Beute. Laut Anklage wollten zwei Zeugen den Räuber stoppen, er konnte aber dennoch mit seinem Fluchtfahrzeug entkommen. Die Flucht währte aber nicht lange: Polizisten fassten den 21-Jährigen im Zuge einer Fahndungskontrolle auf der B156 bei Bergheim. Bereits nach seiner Festnahme gestand er die Tat ein. Dieses Geständnis erneuerte er nun beim Prozess. Mit Ausnahme einer Entschuldigung zum Opfer blieb der Angeklagte schweigsam, informiert Opfer-Anwalt Stefan Rieder.

Bereits wegen Raubes vorbestraft

Aufgrund eines bewaffneten Raubüberfalls vor fünf Jahren setzte es diesmal sechs Jahre Freiheitsstrafe. Sowohl Verteidiger Kurt Jelinek als auch die Staatsanwaltschaft meldeten Strafberufung an. Daher ist das Urteil nicht rechtskräftig. 

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol