16.06.2021 20:30 |

Keine Risse gemeldet

Wolf auf Alm in Oberperfuss gesichtet

Auf einer Alm im Gemeindegebiet von Oberperfuss wurde am Mittwoch ein Wolf gesichtet, wie das Land mitteilte. Risse oder sonstige Schäden wurden vorerst keine gemeldet ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dafür ging jedoch eine Meldung über mehrere tote, möglicherweise gerissene Schafe im Gemeindegebiet von Oberhofen ein. Der zuständige Amtstierarzt wurde gerufen, um die Risse zu begutachten und Proben für eine genetische Untersuchung zu entnehmen.

In der Umgebung der Gemeinden, unter anderem im Ötztal und im Wipptal, wurden heuer bereits Wolfsvorkommen durch Nutztierrisse nachgewiesen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 11. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 29°
heiter
12° / 29°
wolkig
12° / 27°
heiter
13° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 27°
einzelne Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)