16.06.2021 15:05 |

Am Vassacher See

Fisch biss Schwimmerin und ließ nicht mehr los

Seit Jahrzehnten dreht „Krone“-Leserin Christina K. im Sommer täglich ihre Schwimm-Gymnastik-Runden am Vassacher See in Villach. Doch vor wenigen Tagen gab es dabei eine böse Überraschung. Die Pensionistin wurde aus dem Nichts von einem Wels attackiert. Sie dürfte wohl zu nahe an seinen Laichplatz geraten sein.

Am Vassacher See in Villach endete der sportliche Schwimmnachmittag einer Pensionistin mit einem Biss eines Welses. „Es hat sich angefühlt, als würde eine Mausefalle zuschlagen. Das Tier hat mich am Fuß gepackt, und nicht mehr losgelassen“, erinnert sich die 76-Jährige, die eine Biss-Schürfwunde erlitt.

Warum es sich aller Wahrscheinlichkeit um einen Wels handeln dürfe, verrät ein Aufsichtsfischer: „Die Schürfwunde lässt eindeutig vermuten, dass es sich um einen Wels handelt. Entweder um ein älteres Exemplar, welches bis zu 100 Kilo wiegen kann, oder um ein Muttertier, das seinen Laichplatz verteidigen wollte.“

Die aktive Pensionistin war nämlich im südlichen Bereich des Sees unterwegs, wo gerade unzählige Fische laichen. „Vorsicht ist geboten, auch wenn es nicht alltäglich ist, dass ein Fisch zubeißt!“

Peter Kleinrath
Peter Kleinrath
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol