15.06.2021 18:30 |

Niemand verletzt

Wegen Speiseöl: Brand in Innsbrucker Gasthaus

Einsatz für die Florianijünger am Montagnachmittag in Innsbruck! Weil das Speiseöl in einem Kochtopf Feuer gefangen hatte, kam es zu einem Brand in der Küche eines Restaurants. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden.

Zu dem Brand kam es um 15.50 Uhr. Auslöser war Speiseöl in einem Kochtopf, das Feuer fing. Zu diesem Zeitpunkt war der Koch wohl nicht zugegegen. „Der Brand breitete sich in die Lüftung aus. Das Öl konnte vom Koch durch eine Löschdecke und zwei Feuerlöscher gelöscht werden“, heißt es von der Polizei.

Fassade und Dämmung beschädigt
Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Innsbruck mussten Teile der Fassade und der Dämmung entfernen. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 21°
einzelne Regenschauer
10° / 20°
starke Regenschauer
10° / 21°
starke Regenschauer
10° / 20°
starke Regenschauer
12° / 22°
starke Regenschauer