11.06.2021 12:26 |

Nach 8 Wochen Räumung

Kampf dem Schnee: Freie Fahrt übers Timmelsjoch

Es war der späteste Eröffnungstermin der letzten 15 Jahre, doch seit Donnerstag ist die Timmelsjoch-Hochalpenstraße wieder offen. Acht Wochen lang räumten zehn Mann mit schwerem Gerät die 34 Kilometer lange Straße zwischen dem Tiroler Gurgl und Moos im Passeier (Südtirol).

Insgesamt wurden 500.000 Kubikmeter Schnee von der Straße gefräst und gebaggert - das entspricht 60.000 (!) Lkw-Fuhren. Geöffnet hat die Hochalpenstraße nun bis etwa Ende Oktober täglich von 7 bis 20 Uhr.

„So viel Schnee hatten wir zuletzt vor 2009. An manchen Stellen türmte sich der Schnee bis zu 15 Meter hoch. Die ersten Besucher bekamen noch bis zu fünf Meter hohe Schneewände zu sehen“, freut sich Timmelsjoch-Hochalpenstraße-AG-Vorstand Manfred Tschopfer.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 33°
einzelne Regenschauer
16° / 32°
einzelne Regenschauer
15° / 31°
einzelne Regenschauer
16° / 31°
einzelne Regenschauer
17° / 28°
einzelne Regenschauer