Nach Abstieg:

Nichts auf Schiene beim SKN

Neun Tage nach dem desaströsen Relegations-Aus gegen Klagenfurt ist in St. Pölten bis auf die Trennung vom Sportlichen Leiter Georg Zellhofer wenig passiert. Die Trainerfrage soll bis Ende der Woche geklärt werden.

Wir müssen uns rasch zusammen setzen und Entscheidungen treffen.“ SKN-Geschäftsführer Andreas Blumauer hatte es nach dem Abrutschen in Liga zwei eilig. Dass die Entscheidungen nicht alleine in seiner Hand liegen, erschwert die ohnehin schon angespannte Lage beim Absteiger. Viele Faktoren müssen berücksichtigt werden. Wie die Wünsche von Kooperationspartner Wolfsburg, mit dem man sich zuletzt traf. „Wir haben uns abgestimmt, sie werden uns weiterhin unterstützen.“ Immerhin etwas

Viele Fragezeichen
Die Kaderplanung steht derzeit ebenso wie die Bestellung des Trainers noch komplett in den Sternen. „Wolfsburg hat uns einige Spieler vorgeschlagen, die sie uns zur Verfügung stellen werden.“ Davon hängt die weitere Kaderplanung ab. Mit Identifikationsfiguren wie Daniel Schütz, dessen Vertrag mit Saisonende auslief, wurde noch nicht gesprochen. „Ich habe noch nichts gehört“, meldete der 29-Jährige aus dem Urlaub.

Entscheidung steht bevor
Dass Gerald Baumgartner (die Trainerentscheidung soll in dieser Woche fallen) weiterhin die Betreuerbank warm hält, ist ebenso wenig zu erwarten wie eine Nachbesetzung von Georg Zellhofers Sportdirektor-Posten. „Es wird sich wohl nicht ausgehen, in der 2. Liga einen eigenen Sportdirektor zu haben“, so Blumauer. Er selbst, Sportvorstand Nentwich und der Trainer werden sich die Aufgaben teilen. Der SKN ist in Liga zwei angekommen

H. Dworak

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 22°
wolkig
10° / 24°
heiter
10° / 23°
heiter
10° / 23°
wolkig
6° / 22°
heiter