Auto völlig zerstört

Historische „Ente“ wurde Raub der Flammen

Eine Oldtimer-Ausfahrt bei prachtvollem Wetter endete am Donnerstag auf der Südostautobahn (A3) in Niederösterreich mit einem Einsatz der Feuerwehr. Zwischen den Ausfahrten Ebreichsdorf-West und -Nord stieg nämlich plötzlich Rauch aus einer „Ente“ auf. 

Der Lenker und seine Beifahrerin konnten ihren historischen Citroën 2CV glücklicherweise noch rechtzeitig stoppen und sich in Sicherheit bringen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug dann aber bereits in Vollbrand, und die Florianis waren machtlos: „Die Kameraden löschten schnell den Brandherd, mehr war nicht möglich“, so Einsatzleiter Michael Ditzer.

Das ausgebrannte Wrack wurde schlussendlich von der Feuerwehr sicher abgestellt, und die Fahrbahn musste gereinigt werden. Der Schaden wird noch geschätzt

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 22°
wolkig
10° / 24°
heiter
10° / 23°
heiter
10° / 23°
wolkig
6° / 22°
heiter